Arretierung

Einschubprofile (PVC, Aluminium, Stahl, Edelstahl) müssen gegen seitliches Verschieben gesichert sein. Bei PVC-Rollläden wird dies mit auf einer Seite eingedrückten Drahtstiften in jedem Stab oder in jedem 2. Stab beidseitig eingeschobene Arretierklammern vorgenommen, während bei allen anderen Rollläden (außer Holzrollläden) jeder 2. Stab seitlich beidseitig mit Arretierungskappen aus Kunststoff ausgestattet wird. Das bewirkt jedoch, dass die Stäbe in der Länge um die Stärke der Arretiergleiter kürzer geschnitten werden müssen. Arretierungen werden mit dem Stab verpresst, geklammert oder geschraubt, wenn es die Qualität des Füllschaumes erlaubt.

X
9 + 5 =